Andreas Wanninger nun Schützenmeister

Andreas Wanninger nun Schützenmeister
Jahresversammlung mit Neuwahlen der Immergrün-Schützen Michelsneukirchen

Michelsneukirchen. (gh) Im Schützenheim der Immergrün Schützen Michelsneukirchen hat am Samstagabend die Jahresversammlung mit Neuwahlen stattgefunden. Nach 20 Jahren tritt Alt-Schützenmeister Josef Riedl zurück – Andreas Wanninger übernimmt das Amt des ersten Schützenmeisters. Josef Riedl blickte nach der Begrüßung von zweitem Bürgermeister Willibald Feldmeier sowie von den beiden SC-Vorsitzenden André Höcherl und Heiko Gietlhuber auf die vergangenen Veranstaltungen der letzten Amtszeit zurück. Der Redner dankte der SC-Vorstandschaft sowie allen aktiven und passiven Mitgliedern für die Unterstützung. Vor allem dankte er seiner Frau für die stets tatkräftige Hilfe.
Schützenjugend erfolgreich unterwegs

Jugendsprecher Mario Eckert berichtete von zahlreichen Wettbewerben, die das ganze Jahr über auf Gau- und Landesebene besucht und mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen abgeschlossen wurden. Die Schüler und Jugendlichen nahmen an der Gaumeisterschaft teil. Etliche Erfolge konnten beim 25. Jugendpokalschießen des Schützengaus Roding mit Gaujugendkönigschießen erreicht werden. Schießleiter Florian Tremmel informierte in seinem Bericht über die 1. Mannschaft, die in die Landesliga aufstieg, sowie die 2. Mannschaft, die in der Kreisliga schießt. Die 3. Mannschaft schießt in der Gauliga. Die AH Mannschaft bleibt unverändert. Damenleiterin Andrea Aichinger führte aus, dass die Aufgaben stets auf alle Damen verteilt werden. Dafür sprach sie allen fleißigen Helferinnen ein dickes Lob aus. Abschließend meinte Josef Riedl, es sei nach 20 Jahren Zeit für eine neue Führung bei den Immergrün Schützen und dankte allen für die gute Zusammenarbeit. Die Abteilung wurde einstimmig entlastet, so konnten die Neuwahlen stattfinden.
Umfassender Dank für Josef Riedl

Nach den zügig ablaufenden Neuwahlen kam Vizebürgermeister Willibald Feldmeier zu Wort. Er gratulierte zu den erreichten Erfolgen im Jahr 2018. Er wünschte dem Schützenverein weiterhin guten Zusammenhalt und großartige Erfolge. Zu Josef Riedl meinte er, 20 Jahre seien schon lang und er hätte es immer hervorragend gemacht, das sehe man an der guten Kameradschaft und der Jugendarbeit. SC-Vorsitzender André Höcherl meinte, dass die hervorragende Jugendarbeit des Schützenvereins auch ein Verdienst von Josef Riedl war. Mit Ehrenvorsitzendem Reinhard Auer hatte er lange und effektiv zusammengearbeitet. Zum Schluss bedankten sich die beiden SC Vorsitzenden André Höcherl und Heiko Gietlhuber bei Josef Riedl für 20 Jahre Abteilungsleiter und Schützenmeister mit einem Präsent. Auch die Immergrün Schützen selbst bedankten sich mit einem Geschenk.

 

Neuwahlen

1. Schützenmeister: Andreas Wanninger

2. Schützenmeister: Andreas Seidl

Schriftführerin: Katrin Riedl

Kassiererin: Maria Feldmeier

Stellvertreterin: Waltraud Laußer

Schießleiter: Florian Tremmel

1. Jugendleiter: Denis Wanninger

2. Jugendleiterin: Karin Himmelstoß

Jugendsprecher: Mario Eckert

Damenleiterin: Andrea Aichinger

Chronist: Josef Tremmel

Kassenprüfer: Georg Greiml und Rita Koeppelle.