Kinder in bester Faschingslaune

Kinder in bester Faschingslaune

Phantasievolle Masken

Michelsneukirchen. (av) Heiterkeit und gute Laune herrschte am Sonntagnachmittag im Saal des Gasthofes Stubenhofer-Sturm. Die Vereinsjugendabteilung des SC Michelsneukirchen veranstaltete für die Kinder und deren Familien einen Kinderfasching. In tollen Verkleidungen und Maskierungen erschienen zahlreich die Kinder und bei fetziger Musik und einem abwechslungsreichen Programm waren alle sofort in bester Faschingsstimmung. Riesigen Spaß hatten die jungen Maschkerer bei den Spielen, wie zum Beispiel Reise nach Jerusalem, Luftballontanz, Büchsenwerfen und Autowettaufwickeln. Die Kinder machten mit Begeisterung mit und erhielten zur Belohnung Süßigkeiten.

 

Ein Höhepunkt des Nachmittages war die Maskenprämierung. Für die Jury, bestehend aus Christiane Piendl, Steffi Graml und Roland Fink, war es kein leichtes Unterfangen, unter den vielen tollen Verkleidungen eine Entscheidung zu treffen. Bei den Kleinsten war Eiskönigin Elsa der Favorit, gefolgt von einer Prinzessin und einem Cowboy. In der nächsten Altersgruppe, den Kindergartenkindern, siegten ein Tiger, gefolgt von einem Lego Ninja und einer Meerjungfrau. Bei der Altersgruppe, erste und zweite Klasse, siegten Schneewitchen, gefolgt von einem Ritter und einer Hexe. Bei den älteren Bewerbern siegten zwei Eisprinzessinen, gefolgt von Kleopatra und einem Schmetterling. Alle Sieger erhielten Preise.

Anschließend stand ein Auftritt des Line Dance-Nachwuches des SCM unter der Leitung von Karin Soukup auf dem Programm.  Die Tänzerinnen zeigten zwei glanzvolle Auftritte und wurden mit tobendem Beifall für ihre Darbietung belohnt.