Kinder versuchen sich im Stöckeln

Kinder versuchen sich im Stöckeln

Michelsneukirchen. (av) Im Rahmen der Pfingsferien-Freizeit der Vereinsjugend des SC Michelsneukirchen haben die Stockschützen ein Schnuppertraining organisiert. Nach kurzem Training mit den Betreuern Günther Walter, Erwin Wittmann, Erwin Spießl und Christine Krug sowie mit Unterstützung der Jugend von den Stockschützen begann das Plattl- und Zielschießen.

Aufgeteilt in zwei Gruppen mussten die Kinder in die Ringe massen oder aber auf die Plattl schießen. Die meisten Punkte erreichte bei der jüngsten Teilnehmergruppe Tim Schweiger gefolgt von Emily Fröhlich und Leny Fröhlich. Bei der nächsten Gruppe belgte Jonas Fröhlich den ersten Platz, gefolgt von Nadine Fischer und Bastian Kaiser. Bei einer Brotzeit konnten sich die Kinder stärken. Die Getränke spendierte Gasthaus Daniel.